Programm 2021 2022

6. Dez

Mo, 19 Uhr

Pierre-Laurent Aimard

Bach
Das Wohltemperierte Klavier, Buch II

Die notwendigen Verordnungen im Freistaat und die hohe Inzidenz in der Region zwingen uns abermals in die Knie. Wir haben uns deswegen schweren Herzens entschlossen, das Konzerthaus bis zum Jahresende zu schließen. Für sämtliche anstehenden Ereignisse werden wir Ersatztermine in 2022 finden. Tickets für die betreffenden Konzerte werden rückerstattet oder können als Gutscheine für zukünftige Veranstaltungen verwendet werden. Wenn Sie möchten, können Sie uns bereits erworbene Karten auch spenden.

Pierre-Laurent Aimard zählt zu den größten Musikern unserer Zeit und
wird in der ganzen Welt für seine ausgezeichnete Interpretation des Pianorepertoires aller Epochen gefeiert.
2017 wurde sein herausragendes Lebenswerk mit dem angesehenen Ernst von Siemens Musikpreis gewürdigt.

Bitte beachten Sie unsere Corona bedingten Hygienevorschriften auf der Startseite!

7. Dez

Di, 19 Uhr

Tölzer Knabenchor

Die Weihnachtsgeschichte (Carl Orff) und Alpenländische Weihnachtslieder

Die notwendigen Verordnungen im Freistaat und die hohe Inzidenz in der Region zwingen uns abermals in die Knie. Wir haben uns deswegen schweren Herzens entschlossen, das Konzerthaus bis zum Jahresende zu schließen. Für sämtliche anstehenden Ereignisse werden wir Ersatztermine in 2022 finden. Tickets für die betreffenden Konzerte werden rückerstattet oder können als Gutscheine für zukünftige Veranstaltungen verwendet werden. Wenn Sie möchten, können Sie uns bereits erworbene Karten auch spenden.

Tölzer Knabenchor
Gerhard Jacobs
Leitung

Die Alpenländische Weihnacht wurde am 10. Dezember 1995 in
der Basilika Ottobeuren vor rund 4.000 Zuhörern uraufgeführt, die von der homogenen Verschmelzung von Wort und Musik begeistert waren. In genialer Weise verbindet die Alpenländische Weihnacht die biblische Handlung der Geburt Christi mit der alpenländischen
Landschaft und Kultur. Wie gelingt das? Ein Schauspieler rezitiert
stimmungsvolle Texte; ein Knabenchor mit Weltruf singt bekannte Lieder in neuen Arrangements; international gefeierte Instrumentalisten spielen eigens angefertigte Kompositionen und eine Harfenistin setzt den i-Tupfen.

Bitte beachten Sie unsere Corona bedingten Hygienevorschriften auf der Startseite!

10. Dez

Fr, 19 Uhr

Weihnachtsoratorium BWV 248

Bach
Weihnachtsoratorium BWV 248, Teil 1, Teil 3 und Teil 5 und 6

Die notwendigen Verordnungen im Freistaat und die hohe Inzidenz in der Region zwingen uns abermals in die Knie. Wir haben uns deswegen schweren Herzens entschlossen, das Konzerthaus bis zum Jahresende zu schließen. Für sämtliche anstehenden Ereignisse werden wir Ersatztermine in 2022 finden. Tickets für die betreffenden Konzerte werden rückerstattet oder können als Gutscheine für zukünftige Veranstaltungen verwendet werden. Wenn Sie möchten, können Sie uns bereits erworbene Karten auch spenden.

Konzerthausorchester Blaibach
Prof. Jörn Hinner Andresen, Leitung
Chor der Klangverwaltung
ASAM
Yeree Suh, Sopran
David Erler, Alt
Benjamin Glaubitz, Tenor
Thomas E. Bauer, Bass

Das Weihnachtsoratorium gehört für viele Menschen zu Weihnachten so wie Glühwein oder Plätzchen backen, dabei schrieb Bach sein überwältigendes spirituelles Opus 1734 in 6 Teilen möglicherweise
für den einmaligen Gebrauch im Gottesdienst und griff dafür auf ältere eigene Werke und ein altes Kirchenlied zurück (WDR).
Das Projekt findet im Rahmen unserer Reihe „Monumente der
Musikgeschichte“ statt, für das wir mit dem Konzerthausorchester
Blaibach ein eigenes Projektorchester gegründet haben.

Bitte beachten Sie unsere Corona bedingten Hygienevorschriften auf der Startseite!

11. Dez

Sa, 19 Uhr

Weihnachtsoratorium BWV 248 im Kloster Aldersbach

Bach
Weihnachtsoratorium BWV 248, Teil 1, Teil 3 und Teil 5 und 6

Die notwendigen Verordnungen im Freistaat und die hohe Inzidenz in der Region zwingen uns abermals in die Knie. Wir haben uns deswegen schweren Herzens entschlossen, das Konzerthaus bis zum Jahresende zu schließen. Für sämtliche anstehenden Ereignisse werden wir Ersatztermine in 2022 finden. Tickets für die betreffenden Konzerte werden rückerstattet oder können als Gutscheine für zukünftige Veranstaltungen verwendet werden. Wenn Sie möchten, können Sie uns bereits erworbene Karten auch spenden.

Konzerthausorchester Blaibach
Prof. Jörn Hinner Andresen, Leitung
Chor der Klangverwaltung
ASAM
Yeree Suh, Sopran
David Erler, Alt
Benjamin Glaubitz, Tenor
Thomas E. Bauer, Bass

Das Weihnachtsoratorium gehört für viele Menschen zu Weihnachten so wie Glühwein oder Plätzchen backen, dabei schrieb Bach sein überwältigendes spirituelles Opus 1734 in 6 Teilen möglicherweise
für den einmaligen Gebrauch im Gottesdienst und griff dafür auf ältere eigene Werke und ein altes Kirchenlied zurück (WDR).
Das Projekt findet im Rahmen unserer Reihe „Monumente der
Musikgeschichte“ statt, für das wir mit dem Konzerthausorchester
Blaibach ein eigenes Projektorchester gegründet haben.

Bitte beachten Sie unsere Corona bedingten Hygienevorschriften auf der Startseite!

12. Dez

So, 11 Uhr

Weihnachtsoratorium BWV 248 im Kloster Aldersbach

Bach
Weihnachtsoratorium BWV 248, Teil 1, Teil 3 und Teil 5 und 6

Die notwendigen Verordnungen im Freistaat und die hohe Inzidenz in der Region zwingen uns abermals in die Knie. Wir haben uns deswegen schweren Herzens entschlossen, das Konzerthaus bis zum Jahresende zu schließen. Für sämtliche anstehenden Ereignisse werden wir Ersatztermine in 2022 finden. Tickets für die betreffenden Konzerte werden rückerstattet oder können als Gutscheine für zukünftige Veranstaltungen verwendet werden. Wenn Sie möchten, können Sie uns bereits erworbene Karten auch spenden.

Konzerthausorchester Blaibach
Prof. Jörn Hinner Andresen, Leitung
Chor der Klangverwaltung
ASAM
Yeree Suh, Sopran
David Erler, Alt
Benjamin Glaubitz, Tenor
Thomas E. Bauer, Bass

Das Weihnachtsoratorium gehört für viele Menschen zu Weihnachten so wie Glühwein oder Plätzchen backen, dabei schrieb Bach sein überwältigendes spirituelles Opus 1734 in 6 Teilen möglicherweise
für den einmaligen Gebrauch im Gottesdienst und griff dafür auf ältere eigene Werke und ein altes Kirchenlied zurück (WDR).
Das Projekt findet im Rahmen unserer Reihe „Monumente der
Musikgeschichte“ statt, für das wir mit dem Konzerthausorchester
Blaibach ein eigenes Projektorchester gegründet haben.

Bitte beachten Sie unsere Corona bedingten Hygienevorschriften auf der Startseite!

17. Dez

Fr, 19 Uhr

Rolf Lislevand
Barocklaute zu Weihnachten

Rolf Lislevand
Barocklaute

Die notwendigen Verordnungen im Freistaat und die hohe Inzidenz in der Region zwingen uns abermals in die Knie. Wir haben uns deswegen schweren Herzens entschlossen, das Konzerthaus bis zum Jahresende zu schließen. Für sämtliche anstehenden Ereignisse werden wir Ersatztermine in 2022 finden. Tickets für die betreffenden Konzerte werden rückerstattet oder können als Gutscheine für zukünftige Veranstaltungen verwendet werden. Wenn Sie möchten, können Sie uns bereits erworbene Karten auch spenden.

Rolf Lislevand zählt zu den großen Virtuosen der historischen Aufführungspraxis. Dazu ist er einer der charismatischsten Figuren der Szene.
Durch seine jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Jordi Savall ist er zu dem wohl bedeutendsten Interpreten auf der Barockgitarre
und Laute geworden

Bitte beachten Sie unsere Corona bedingten Hygienevorschriften auf der Startseite!

TOP
×
newsletter-close